Verwirklichen Sie Ihren Traum am Fahrzeug!

Änderungsabnahme nach § 19 StVZO erforderlich?

Sie haben Ihr Fahrzeug nachträglich baulich verändert:  

Dann ist dringend eine Abnahme erforderlich!

  • Rad & Reifenkombination

  • Folien an Seitenfenstern

  • Tiefer- oder Höherlegung

  • Spezielle Felgen

Wir benötigen:

  • Teilegenehmigung

  • Teilegutachten eines technischen Dienstes

  • Fahrzeugschein

  • ABE - die allgemeine Betriebserlaubnis

Haben Sie Fragen?

 

Wir sind für Sie da!

Sie haben Fragen zu Fahrzeugtuning oder Umbauten?

Schneller Service

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

Betriebserlaubnis

Durch die Überprüfung wird bestätigt, dass die veränderten Fahrzeugteile ordungsgemäß an/eingebaut sind.

Alle unsere Prüftätigkeiten erfolgen im Namen und auf Rechnung von FSP/TÜV Rheinland.