Taxen, Mietwagen, Omnibusse und Fahrzeuge zur Personenbeförderung

Jährliche Untersuchung nach §41 BO-Kraft für Taxen, Mietwagen und Kraftomnibusse!

 

 

Fahrzeuge, die zur Personenbeförderung genutzt werden, unterliegen einer besonderen Prüfungspflicht!

 

Die BO Kraft ist für Firmen verpflichtend die Fahrgäste mit oben genannten Fahrzeugen Personen befördern, soweit sie den Personenbeförderungsgesetz unterliegen.

 

Prüfungspunkte:

 

  • Vollständigkeit der Erste Hilfe - und Verbandskästen

  • Vorschriftsmäßige Anbringung  und leichte Erreichbarkeit des Feuerlöschers 

  • Vorschriftsmäßige Beschilderung der Fluchtwege

  • Vollständigkeit der Nothämmer bei Bussen

  • Deklaration des Unternehmers und der Ordnungsnummer

  • Türanlagenprüfung / Öffnung & Schließungskontrolle

  • Vorschriftsmäßige Anbringung von Werbefolien

Vor der ersten Inbetriebnahme

Bevor ein Mietwagen, Taxi oder Bus erstmals in Betrieb genommen werden kann, ist die Untersuchung nach §42 BO Kraft durchzuführen.

 

Diese ist zusätzlich zur HU, durch den Unternehmer zu veranlassen. 

 

Der zuständigen Behörde ist der Untersuchungsbericht umgehend vorzulegen. 

 

Haben Sie Fragen?

Wir sind für Sie da!

Weniger Wartezeit. Tägliche Prüfungen.

Schneller Service

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

Vollständige Prüfung

Untersuchungsbericht kann der zuständigen Behörde vorgelegt werden.

Alle unsere Prüftätigkeiten erfolgen im Namen und auf Rechnung von FSP/TÜV Rheinland.